Datum:Samstag, 14.01.2017
Beginn:20:00 Uhr
Veranstaltung:Vortrag entfällt, siehe Info-PDF
Dank der gemeinsamen Anstrengung von Chemikern und Physikern wissen wir seit etwa 150 Jahren, dass die gesamte materielle Welt im Universum - bis hin zu den komplexen Strukturen der Lebewesen hier auf der Erde - aus etwa 100 Elementen und deren molekularen Verbindungen besteht. Diese Forschung fand ihre Zusammenfassung im „Periodensystem der Elemente“, das bis heute die Grundlage der Chemie bildet. Wo aber entstanden diese Elemente? Erst seit knapp 60 Jahren glauben wir zu wissen, dass alle Elemente außer Wasserstoff und Helium nicht unmittelbar nach dem Anfang unseres Universums, sondern erst lange Zeit danach im heißen Innern der Sterne gebildet wurden. In jeder Sterngeneration entstehen sie wieder aufs Neue. Bis zum Eisen werden die Elemente durch die Fusio [...] Gesamttext siehe Info-PDF