Startseite
^
^

Anfahrt

Das Observatorium der Volkssternwarte befindet sich in Darmstadt auf der Ludwigshöhe oberhalb der ehemaligen amerikanischen Cambrai-Fritsch-Kaserne und der Marienhöhe.

Wichtiger Hinweis für alle Besucher der Ludwigshöhe
Die Ludwigshöhe - und somit auch die Volkssternwarte - liegen im Landschaftsschutzgebiet Stadt Darmstadt. Das Befahren und Parken mit Kraftfahrzeugen ist dort generell untersagt. Bitte stellen Sie Ihre Fahrzeuge auf dem Waldparkplatz an der Marienhöhe ab und laufen Sie das letzte Stück zur Ludwigshöhe. Ausgenommen von dieser Regelung sind Schwerbehinderte.

Sie erreichen uns mit dem Auto

von der Stadtmitte
über die Heidelberger Straße, entlang der Straßenbahn Richtung Eberstadt. An der ersten Kreuzung mit Ampel aus Richtung Darmstadt kommend biegen Sie nach links in die Cooperstraße (Straßenbahnhaltestelle Marienhöhe). Beachten Sie die Hinweisschilder "Sternwarte" und "Ludwigshöhe", die aus beiden Richtungen der Heidelberger Straße sichtbar sind. Folgen Sie dann der Cooperstraße und der Beschilderung "Schulzentrum Marienhöhe". Auf der Marienhöhe fahren Sie geradeaus (Hinweisschilder "Sternwarte" und "Ludwigshöhe") bis zum Waldparkplatz vor dem Durchfahrtsverbotsschild und stellen Sie hier Ihr Fahrzeug ab. Bitte gehen Sie das letzte Stück des Wege (ca. 200 m) durch den Wald zu Fuß. Im Wald folgen Sie bitte dem Verlauf der asphaltierten Straße und der Beschilderung (Holzschild) zur Sternwarte.

von Eberstadt
über die Heinrich-Delp-Straße in Richtung Stadtmitte. In die Straße "Am Steinern Kreuz" biegen Sie nach rechts ab und folgen - wie oben beschrieben - dem Straßenverlauf über die Marienhöhe.

Zu Fuß und mit dem ÖPNV

von der Haltestelle Friedrich-Ebert-Straße (Linien 7 und 8) wie oben beschrieben (ca. 15-20 Minuten Straße bergauf).
von der Haltestelle Böllenfalltor (diverse Linien) über den Wanderweg "Ruhebank" Richtung "Ludwigshöhe" (ca. 15 Minuten Waldweg bergauf).